Aus diesem Grund steht der LAV seinen Mitgliedern in allen Fragen und Konflikten des Arbeits- und Sozialrechts zur Seite, wie etwa: (EZG) Das frühlingshaft milde und trockene Wetter sorgt aktuell in der Pfalz und den angrenzenden Regionen in Rheinhessen für ideale Bedingungen auf den Äckern. Die meisten der 300 Erzeuger von Weiterlesen … Der Landwirtschaftliche Arbeitgeberverband Rheinhessen-Pfalz e. V. (LAV) ist der freiwillige Zusammenschluss von landwirtschaftlichen, weinbaulichen und gartenbaulichen Betrieben bzw. Verbänden sowie von landwirtschaftlichen Handels- und Verarbeitungsgenossenschaften in Rheinhessen und der Pfalz. Diese Rechtsdienstleistung ist in der Regel mit Ihrem Mitgliedsbeitrag abgegolten und ist somit günstiger als etwa eine Rechtschutzversicherung. (dbv). Anlässlich der Verkündung der neuen Düngeverordnung im Bundesgesetzblatt und dem Inkrafttreten des neuen Düngerechts am 1. Mai 2020 betont der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied, dass die Landwirtschaft Weiterlesen … . (BWV) Mainz. Die Weinbauverbände Rheinhessen und Pfalz im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BVW) begrüßen die erweiterte Zulassung von Pflanzenschutzmitteln zur Entfernung von Stocktrieben im Weinbau, die das Bundesamt Weiterlesen … (dbv). Am 21.

April 2020 startet der Deutsche Bauernverband zusammen mit seinen Landesbauernverbänden eine digitale Aktionswoche. WIR MACHEN WEITER soll unterstreichen, dass die deutsche Landwirtschaft auch in dieser besonderen Situation Weiterlesen … Durch die Anwendung des Tarifvertrages für Landwirtschaft und Weinbau in Rheinland-Pfalz profitieren die Arbeitgeber von vielen Flexibilisierungen, die nur durch einen Tarifvertrag möglich sind: Einen befristeten Arbeitsvertrag für landw. Saisonarbeitskräfte finden Sie ebenfalls in unserem Downloadbereich, – Rubrik «Coronavirus». Kärcher-Ganzjahresaktion «Farmer 2020» für BWV-Mitglieder Wieviel kostet die Mitgliedschaft ? Der Jahresbeitrag für landwirtschaftliche Betriebe mit eigenen Flächen beträgt pauschal 250,- €/Jahr. Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V. reduziert sich der Jahresbeitrag auf 100,- €/Jahr. . (bwv) Mainz.

Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV), Eberhard Hartelt, begrüßt die angekündigten Lockerungen der Einreisebeschränkungen für ausländische Saisonarbeitskräfte. Nach mehr als zwei Monaten erheblicher finanzieller Weiterlesen … . (DBV) Die Corona-Pandemie hat harte Beschränkungen für die Wirtschaft erforderlich gemacht und damit teilweise auch erheblichen, nachteiligen Einfluss auf die Landwirtschaft. Das Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) erhebt zur Überwindung Weiterlesen … Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben: Vor acht Jahren ist das Pilotprojekt zur Hagelabwehr per Flugzeug in der Vorder- und Südpfalz gestartet. Zahlreiche Einsätze bei teilweise extremen Wetterbedingungen haben nicht nur Schäden verhindert, sondern auch die Weiterlesen … Stellvertretender Vorsitzender: Andreas Renner, Mutterstadt Mit Ihrer Mitgliedsnummer (bitte erste „0“ weglassen, z.B.