Einige Fotos werden in einer E-Mail-Nachricht und nicht als Anlage gesendet. Wenn das Foto in der E-Mail war: Die Sache ist, dass die meisten Drittanbieter-E-Mail-Apps gut funktionieren. Es hat jedoch einen Vorteil, nur die individuelle App für Ihren E-Mail-Dienst zu verwenden. Wir haben Gmail oben aufgelistet, weil es auf den meisten Geräten sowieso vorinstalliert ist. Andere wie Microsoft Outlook oder Yahoo Mail jedoch nicht. Sie hängen direkt in den Service ein und können Dinge tun, die Drittanbieter-Clients einfach nicht können. Outlook verfügt beispielsweise über eine Focused-Postbox-Funktion, die E-Mails basierend auf der Wichtigkeit sortiert. Es lässt sich auch direkt in den Kalenderdienst von Microsoft integrieren. Yahoo Mail enthält Funktionen wie Travel View, detailliertere Benachrichtigungsoptionen und Thesen. Wenn Sie nur eine E-Mail haben und es kein Gmail-Konto ist, sollten Sie die Verwendung der offiziellen App in Betracht ziehen, damit Sie das Beste daraus machen können. Blue Mail ist eine der beliebtesten E-Mail-Apps. Es unterstützt eine Vielzahl von Clients, einschließlich Gmail, Yahoo, Outlook, Office 365 und praktisch alle anderen POP3-, IMAP- oder Exchange-Clients. Die App hat eine Vielzahl von Benachrichtigungseinstellungen für jedes Ihrer E-Mail-Konten und kommt auch mit einigen lustigen Sachen wie Android Wear Unterstützung, konfigurierbare Menüs, und sogar ein dunkles Thema.

Es hat auch einige intelligente Funktionen, wenn Sie sie wollen. Es ist leistungsstark und völlig kostenlos. Es gibt ein potenzielles Datenschutzproblem, da Blue Mail seine eigenen Server verwendet, aber höchstwahrscheinlich nichts dagegen hat. Wenn wir eine der besten E-Mail-Apps für Android verpasst haben, erzählen Sie uns darüber in den Kommentaren! Sie können auch hier klicken, um unsere neueste Android-App und Spiellisten zu sehen! Cleanfox ist kein E-Mail-Client, aber es ist eine nützliche App für E-Mail-Benutzer. Es hilft Ihnen im Grunde, sich von der wahrscheinlich großen Anzahl von Dingen abzumelden, die Sie irgendwie abonniert haben. Sie verbinden Ihre E-Mail-Konten mit der App, und sie läuft durch und findet alle Ihre Abonnements. Es wird dann abgemeldet Sie von ihnen, wenn Sie es wollen. Es kann auch alte E-Mails aus diesen Abonnements löschen und Ihnen helfen, Dinge auf andere Weise zu verwalten.

Es ist eine kostenlose App und es ist ehrlich gesagt nicht schwer, überhaupt zu verwenden. Unroll.me ist eine andere Option, aber seine Android-App hat derzeit einige Probleme. Sie können auch versuchen, Ihr E-Mail-Konto zu entfernen und es wieder hinzuzufügen. Wenn Sie einen E-Mail-Anhang nicht öffnen können, sollten Sie relevante Anwendungen aus dem Play Store herunterladen. Die Nachricht enthält E-Mails (.eml). Während wir die Nachricht und .eml Anhänge auf Spam und Viren überprüft haben, können wir nicht bestätigen, dass der Absender, der in den .eml-Dateien angezeigt wird, diese E-Mails tatsächlich gesendet hat. Erfahren Sie mehr über die Authentifizierung. Wenn Sie die E-Mail-App von Drittanbietern verwenden, können Sie einfach die Apps installieren und das Konto wieder einrichten. POP3- und IMAP-Unterstützung für die Verwaltung persönlicher E-Mail-Konten Exchange ActiveSync (EAS)-Integration zur Synchronisierung von Exchange Server-basierten Geschäfts-E-Mails, Kalendern, Kontakten und Aufgaben Verschlüsselung mit S/MIME für sichere E-Mail-Kommunikation Gmail ist ein bisschen eine billige Auswahl für E-Mail-Apps.